Logo_breit

Warum Kunsthandwerkermärkte?

Die Idee für Kunsthandwerkermärkte war ursprünglich, kleinen Werkstätten Foren zu bieten, sich unabhängig vom Handel selbst vermarkten zu können. Kunsthandwerker wollen ihre Arbeiten selbst präsentieren. Sie wollen den persönlichen Kontakt zu den Kunden und ihnen ihre Werke zu angemessenen fairen Preisen anbieten. Sie haben sich außerhalb von industriellen Produktion und Handel angesiedelt und wollen von ihrer Leidenschaft zu ihrem Kunsthandwerk existieren und leben.

Lesen Sie auf folgenden Seiten 

Kunst und Handwerk - eine Symbiose

Interessantes zum Töpferhandwerk

Was gutes Kunsthandwerk ausmacht

Das Konzept guter Kunsthandwerkermärkte